Drucken

1957-1975

Familiäre Vorbelastung :
Großeltern: homöopathische Ärzte
Mutter: Heilpraktikerin
Aufgewachsen im Wartezimmer

1975-1976

Heilpraktikerschule

1976-1982

Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Soziologie an der Freien Universität Berlin
Abschluss: Magister artium

1982-1989

Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen, Mitglied in verschiedenen freien Theatergruppen,
Mit-Herausgeberin der Theaterzeitung Kommedia

1989-1991

Physiotherapie Schule: Reha-Zentrum Berlin

1990-1992

Shiatsu Ausbildung

1992

Praktisches Jahr Krankenhaus Neukölln Berlin

1991-2001

International Academy of Osteopathy Ausbildung zur Osteopathin

1993-1998

Arbeit als Physiotherapeutin mit zunehmendem
Schwerpunkt: Osteopathie

1993

Heilpraktikerprüfung

1995

Geburt meiner Tochter Sophie:
Schreibaby mit deutlicher Vorzugshaltung rechts
Beginn meines Interesses für die osteopathische Behandlung von Kindern

2001-2006

Osteopathie Schule Deutschland 2.Ausbildung zur Osteopathin mit anderen Schwerpunkten

1998-2004

Lehrerin an der mfn-Berufsfachschule für
Physiotherapie in Hamburg mit den Fächern:
Frauenheilkunde, Orthopädie und Manuelle Therapie

2002-2003

Fortbildungen für Physiotherapeuten und Osteopathen: Osteopathische Bezüge zwischen Orthopädie und Gynäkologie
Osteopathische Kinderheilkunde

1999 – 2008

Osteopathin in eigener Praxis mit Schwerpunkt
Frauen und Kinder in Hamburg

2007-2009

Weiterbildung an der Donau-Universität Krems (Österreich) und der Wiener Schule für Osteopathie zur Osteopathin Msc.DO.

Seit 2009

Praxis mit den gleichenSchwerpunkten in Berlin- zurzeit in Praxisgemeinschaft mit einer Homöopathin in Berlin-Wilmersdorf.

2009

Gründung des gemeinnützigen Vereins "Osteopathische Kindersprechstunde Berlin e.V.", einer Einrichtung, die die ehrenamtliche Behandlung von Kindern mit der Weiterbildung von OsteopathInnen verbindet.

Seit 2007

Autorin für osteopathische Fachzeitschriften. Schwerpunkte: Philosophie und Erkenntnisgewinnung in der Osteopathie und osteopathische Kinderheilkunde (Pädiatrie)

Seit 2010

Wissenschaftliche Betreuung und Jurorin für osteopathische Abschlussarbeiten an deutschsprachigen Schulen und Universitäten.

2011-2014

3-jährige Homöopathie-Ausbildung an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin-Charlottenburg.

2012 bis 2017

Dozentin für osteopathische Philosophie/Geschichte und Kinderheilkunde (Pädiatrie) in der akademischen Vollzeitausbildung der Osteopathie Schule Deutschland in Kooperation mit der Dresden International University